Geführte Tour Südafrika
Namibia Adventure
Südafrika

Startseite > Reiseziele > Südafrika > Geführte Motorradtouren > Namibia Adventure
Geführte Motorradtour
14 TAGE
Certified South African Specialist

Geführte Tour in Südafrika

Namibia Adventure

Namibia besticht durch eine schier endlose Weite! Die vielen, gut zu fahrenden Sandpisten scheinen kein Ende zu nehmen. In Kombination mit dem tiefgrünen südlichen Teil Südafrikas und den wahnsinnstollen Küstenstrecken rund um Kapstadt ergibt sich eine unglaublich abwechslungsreiche Tour - Sie werden den Eindruck haben, eine Weltreise zu erleben!
Reisetermine
 
12.04.2025 - 25.04.2025

Diese Motorradreise führt Sie in 12 Fahrtagen durch derart kontrastreiche Landschaften und Kulturen, dass Sie am Ende den Eindruck haben werden, eine Weltreise hinter sich zu haben!
Die Tour startet in Windhoek, Namibias Hauptstadt. Kurz darauf steht im Erindi Wildschutzgebiet ein erstes Highlight an, wenn wir auf einer Safari die faszinierende Tierwelt Afrikas in freier Wildbahn erleben. Die für Namibia so typischen roten, festgefahrene Schotter- und Sandpisten führen uns weiter nach Swakopmund und in den Namib Nationalparks. Die folgenden Tagesetappen sind mit den Stopps am Spitzkoppe Mountain und dem Besuch des UNESCO Weltnaturerbe Sossusvlei und Deadvlei nicht minder beeindruckend. Auf die Küste des Südatlantiks treffen wir wieder bei Aus, wo auch die einzigartigen Wildpferde beheimatet sind. Die trockene, weite Landschaft Namibias steht in krassem Kontrast zu der, die uns kurz darauf in Südafrika erwartet. Nach dem Durchfahren der Cederberge wartet die tiefgrüne Weinregion rund um Stellenbosch auf uns, der Stopp am Kap der Guten Hoffnung und die Fahrt entlang der Traumstraße Chapmans Peak Drive die Küste entlang nach Kapstadt sind wie „das Tüpfelchen auf dem i“ am Ende dieser Motorradreise durch Namibia und Südafrika.

Auf einen Blick
Namibia Adventure
 
Südafrika
14 Tage
Gruppenreise
Februar bis Juni
2990
vorgebucht
Windhuk
Kapstadt
exkl. Kraftstoff
inkl. Roadbook
einheimischer Reiseleiter
E
mit Begleitfahrzeug
inkl. Gepäcktransport
13
5
Flug optional
inkl. Transfers
 
Schwierigkeitsgrad
Highlights: Wildpferde in Aus, Erindi N.P., Safarifahrten, Spitzkuppe, Sossusvlei, Deadvlei & Sesriem, Cape Town Peninsula Route, Tafelberg, Kap der Guten Hoffnung
 
ab 6.490 €
inklusive Reiseleistungen
Reisetermine & Motorräder

BMW R1300GS

BMW R1300GS

7.590 €

p. Fahrer im DZ, inkl. Reiseleistungen

Wunschmotorrad anfragen >

BEIFAHRER

2.550 €

p. Person im DZ, inkl. Reiseleistungen

Reise anfragen >

EINZELZIMMER

450 €

Aufpreis pro Zimmer

Reise anfragen >

BUSINESSCLASS-FLUG

 

 

Upgrade anfragen >

VERLÄNGERUNG

 

 

Verlängerung anfragen >

ZWISCHENSTOPP

 

 

Zwischenstopp anfragen >
Namibia Adventure
  • 12 Tage Motorrad nach Wahl

  • Motorradversicherung (Vollkasko mit SB* abh. vom Motorradmodell)

  • Unbegrenzte Kilometer

  • Topbox

  • Offroad-Reifen am Motorrad

  • Einheimischer, englischsprachiger Reiseleiter auf dem Motorrad

  • Begleitfahrzeug (Servicefahrzeug & Gepäcktransport)

  • 13 Übernachtungen in Unterkünften der gehobenen Mittelklasse

  • 13 x Frühstück

  • 5 x Abendessen

  • Trinkwasser während der Tour

  • Flughafentransfers

  • Ausführliches Infomaterial & Fahrtenbuch inkl. Karten

  • ​Aktivitäten plus Gebühren und Eintrittsgelder für:
    • Namibia Grenzgebühren

    • 2 x Jeepsafari im Erindi Game Reserve (morgens & abends)

    • Wildpferde in Aus

    • Geführte Tour Sossusvlei & Deadvlei

    • Spitzkuppe Eintrittsgebühr

    • San Kulturveranstaltung

    • Eintritt Fish River Canyon

    • Cape Town Peninsula Route

    • Cable Car Fahrt auf den Tafelberg

    • Besuch des Cape Point Nationalparks / Kap der guten Hoffnung

    • Besuch der Pinguin Kolonie in Boulders Beach

    • Atlantik Boot-Safari - Walvis Bay

  • Tägliche Routenbesprechung

  • Reinigungsgebühren

  • Souvenir T-Shirt & Schildmütze

  • Reisepreissicherungsschein nach BGB § 651ff

* Der Selbstbehalt kann über eine optionale Versicherung zu derzeit EUR 6,90 pro Tag abgesichert werden. Details und Abschlussmöglichkeiten finden Sie unter Reiseversicherungen.

Geführte Touren in Südafrika

Gerne buchen wir Ihnen den für Sie passenden Flug

Vielleicht möchten Sie Ihren Aufenthalt durch Extratage vor oder nach der Tour oder durch einen Zwischenstopp auf dem Hin- oder Rückflug verlängern? Lassen Sie uns Ihre Wünsche wissen, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot!

Alleinreisende können ein ½-Zweibettzimmer buchen. In diesem Fall wird das Zimmer mit einem anderen Teilnehmer (gleichen Geschlechts) geteilt, sofern eine entsprechende Buchung vorliegt. Dann entfällt der EZ-Zuschlag.

Wichtige Preisinformation:
Aufgrund der kontinuierlich schwankenden Kurse des Euro können sich die aufgeführten Preise ggf. ändern! Wir passen unsere Preise gerne günstigeren Bedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage an – bitte lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen!

Tag 1
Windhuk - Ankunft
Ankunft und Transfer ins Hotel.
Windhuk - Ankunft
Tag 2
Windhuk - Otjiwarongo
Motorradübernahme und Fahrt Richtung Norden in die Erongo Region die für ihre wunderschöne Landschaft bekannt ist.
220km
Windhuk - Otjiwarongo
Tag 3
Otjiwarongo - Erongo
Nach Westen fahren wir heute zu den Erongo Mountains und besuchen das "Matterhorn Namibias" - Spitzkoppe!
270km
Otjiwarongo - Erongo
Tag 4
Erongo - Swakopmund
Heute geht es vom Landesinneren an die Küste des atlantischen Ozeans.
230km
Erongo - Swakopmund
Tag 5
Swakopmund - freier Tag
Genießen Sie den Tag an der Atlantikküste, bestaunen Sie die prächtigen Gebäude der Hafenstadt und die herrliche Strandpromenade.
nach Belieben
Swakopmund - freier Tag
Tag 6
Swakopmund - Sossusvlei
Auf dem Weg nach Sossusvlei passieren wir den südlichen Wendekreis, "Tropic of Capricorn".
370km
Swakopmund - Sossusvlei
Tag 7
Sossusvlei - freier Tag
Heute besuchen wir Sossusvlei, Deadvlei und Sesriem und entspannen in der Lodge.
nach Belieben
Sossusvlei - freier Tag
Tag 8
Sossusvlei - Aus
Am Rand des Namib N.P. entlang bis Aus. Dort besuchen wir die Wildpferde.
350km
Sossusvlei - Aus
Tag 9
Aus - Fish River Canyon
Entlang des Ufers des Orange River via Ai-Ais bis Fish River Canyon.
330km
Aus - Fish River Canyon
Tag 10
Fish River Canyon - Noordoewer
Durch den Gondwana Nature Park fahren wir nach Osten, ehe wir durch wüstenähnliche Landschaften ins Aussenkehr Nature Reserve fahren.
250km
Fish River Canyon - Noordoewer
Tag 11
Noordoewer - Van Rhynsdorp
Durch das halbtrockene Namaqualand fahren wir über die Grenze nach Südafrika.
430km
Noordoewer - Van Rhynsdorp
Tag 12
Van Rhynsdorp - Kapstadt
Durch die Berge der Region Cederberg, über den Bain's Koop Pass und durch die Weinregion um Stellenbosch.
390km
Van Rhynsdorp - Kapstadt
Tag 13
Kapstadt - Tagestour
Fahrt entlang der Peninsula Route, via Boulders Beach zum Kap der Guten Hoffnung, zurück nach Kapstadt über den Chapmans Peak Drive. Nachmittags ggf. Besuch des Tafelberges. Ein kühles Bier an der V&A Waterfront rundet den Tag ab.
150km
Kapstadt - Tagestour
Tag 14
Kapstadt - Abreise
Heute endet Ihre Motorradreise.
Kapstadt - Abreise
Perfekt organisiert
2 Reisen habe ich bereits über MoVe-Motorradreisen in Südafrika gebucht und daran teilgenommen. Alle Touren waren perfekt organisiert und verliefen zu meiner vollen Zufriedenheit. Sowohl die Guides als auch die jeweiligen Teilnehmer haben sehr harmonisch zusammen gepasst, alles war überaus individuell und persönlich arrangiert. Gerne wieder...Vielen Dank. (Julius, März '24)
AchtungHippos
Toller Service
Völlig unkomplizierter Reiseveranstalter, toller Service und super Reiseangebote. Meine Touren mit MoVe: 2020 Südafrika Tour - Top Event, toller Tourguide / Januar 2023 Neuseeland Tour - Tolles Event / Oktober 2023 Südafrika und  Lesotho Scouting Tour (Berthold, Nov. '23)
Suedafrika-Motorradtour-SaniPassRoad
Magical Garden Route
Sehr gute und persönliche Beratung und Durchführung. Danke! (Heike, Feb '24)
Kap der guten Hoffnung
100% Empfehlenswert
Grand Tour (geführte Tour) in Südafrika im Januar 2024, mit 2 Personen auf einer 1250GS: Zu 100% zu empfehlen; der Tourguide war erstklassig; ein Großteil der Ausflüge war inkludiert, weitere Ausflüge wurden vom Tourguide gebucht (kein Zwang!); Leistungen wurden komplett wie beschrieben erbracht; die kleinen Unterkünfte haben uns persönlich sehr gut gefallen; Motorräder bei allen Teilnehmern wie gebucht; Informationen im Vorfeld sehr gut (u.a. personalisiertes Road-Book); MoVe hat telefonisch und per Mail im Vorfeld sehr schnell auf Fragen reagiert; Flugbuchung problemlos. Wir waren zu 100% zufrieden, können MoVe wirklich weiterempfehlen (....und wir werden nicht von MoVe bezahlt!). (Karen & Olaf, Feb '24)
Unbedingt empfehlenswert
Sehr gute Qualität der Tourelemente, sehr sympatische Teilnehmer und Reiseleitung, stressfreies Fahren, würde nichts an der Tour ändern wollen. (Heinrich, Nov. 23)
Täglich ein Highlight
Meine Highlights waren das Kap der Guten Hoffnung und der Chapmanns Peak Drive. Auch sonst war im Programm täglich ein Höhepunkt enthalten; vom Besuch einer Höhle bis zur Straußenfarm. (Holger, Nov '23)
Unvergesslich 🤩
Wir stehen noch unter den unvergesslichen Eindrücken unserer Afrika Tour. Es war eine tolle Reise, bestens organisiert und natürlich mit Gavin einem super "Bikermeister" vor Ort. Klasse waren auch alle Mitfahrer der kleinen Gruppe. Dank des Roadbooks konnten wir alles nachvollziehen und nun auch unsere Fotos ordnen. Wir möchten uns auf diesem Wege auch nochmal bei Dir bedanken und geben gern unsere Empfehlung weiter. (Andreas & Barbara, November '23)
Offroad-Tour
Viele Schotterstrecken - diese Tour ist was für erfahrene Offroadfahrer. Die Tierbeobachtungen waren super, Lodges, essen und Personal waren überall ausgezeichnet. Mit der Reiseleitung war ich sehr zufrieden. (Pius, Mai '23)
BMW und Schotter
Jeder Tag ein Erlebnis 🏍
Die Tour (Cape Karoo Adventure) hat meine Erwartungen mehr als übertroffen!!! Es hat einfach alles gepasst - sehr gute Gesamtorganisation und toller Reiseverlauf, sowie sehr gute Hotels. Jeder Tag für sich war ein tolles Erlebnis, auch dank unseres Tourguides. Die Betreuung vor Ort ist nicht zu toppen. Die gewählten Touren/Tagesetappen waren super. Ich habe schon einige geführte Touren auf dem afrikanischen Kontinent erleben dürfen(Jeep), diese aber war die Beste. (Wilfried, Februar '23)
Offroadspaß in Südafrika
Note 1 für MoVe-Motorradreisen
Beratung, Leistungen sowie Durchführung und Kundenservice sehr gut.  (Hans-Joachim & Martina, März '23)
Tolle Buchten, tolle Motorräder

Ihre Reisewünsche

Teilen Sie uns zunächst mit, welche Details Ihre Motorradreise enthalten soll. Danach lassen Sie uns bitte wissen, wie wir Sie erreichen können.

Informationen zur Reise

* Pflichtfeld

Was sollten wir noch wissen?

Ganz einfach informiert bleiben – mit unserem Newsletter! 3-4 x pro Jahr berichten wir über attraktive Sonderangebote und Neuigkeiten. Interessiert? Dann jetzt hier anmelden!

MoVe-Motorradreisen