Andrea & Hendrik Knechtel erzählen von der "GenussPur" Tour durch Neuseeland

 

Liebe Pascale,

wieder zurück in Germany- leider, leider…


Also, die "GenussPur"-Tour war eine sehr, sehr schöne, erlebnis- und abwechslungsreiche Reise, die für uns, keinerlei Wünsche offen ließ. 

Für uns stand als Motivation für die Reise ganz klar das Motorradfahren im Vordergrund, d.h. wir bezeichnen uns vordergründig als Motorradfahrer, die nebenbei auch gerne Wein trinken und da wurden unserer Erwartungen voll und ganz erfüllt. Die Route war perfekt ausgewählt.


Die Unterkünfte waren durchweg gut bis sensationell, vor allem die Übernachtungen auf den beiden Weingütern Martinborough und Vintners Retreat, waren großes Kino. Wir geben uns im Normalfall eigentlich mit wesentlich einfacheren Behausungen zufrieden, haben aber den Luxus durchaus auch genossen.


Die Besuche der Weingüter ließen auch kaum Wünsche offen, nur bei der Weinprobe im letzten (hochdotierten) Weingut Amisfield ging es etwas oberflächlich zu. 

 

Dafür war das Essen aber sehr gut, genau wie auch in Napier in der Mission Estate Winery, wo auch die Weinprobe und das ganze Drum und Dran vom feinsten waren.


Ach ja, das Kiwi- Barbeque im „Tinpot Hut“ war auch ein Highlight, vor allem auch, weil man da mal mit ein paar Einheimischen einen ganzen Abend lang bei reichlich (!) Wein gut plaudern konnte.

Unsere beiden Tourguides - Doris und Malcolm - müssen wir auch noch mal extra loben, die beiden waren wirklich sensationell, dreimal Daumen hoch!


So luxuriös unbeschwert sind wir noch nie durch die Lande getourt, wir konnten uns 100%ig aufs Fahren (und Wein trinken) konzentrieren.


Auch die Gestaltung des Tourbooks ließ keine Wünsche offen, es war alles gut beschrieben, auch die Anfahrt zu den Unterkünften, wenn wir außerhalb der Gruppe unterwegs waren und unser abendliches Ziel alleine angesteuert haben.
Sicherlich können wir uns nur andeutungsweise vorstellen, wie viel Arbeit und Aufwand die gesamte Planung und Organisation der gesamten Tour mit der Auswahl der Unterkünfte, Weingüter, Restaurants, Erstellung des Tourbooks etc. bedeutet hat.

 

Ach ja mit dem Motorrad gab es auch keinerlei Probleme so dass wir für uns sagen können, es war eine rundum perfekte Reise und alle unsere Erwartungen wurden erfüllt bzw. sogar noch übertroffen.
Sicherlich war das nicht unsere letzte Neuseeland- Motorradtour und die beiden Inseln werden uns bestimmt nochmal wiedersehen.

 

Vielen Dank, dass Sie uns diese schönen Erlebnisse auf so angenehme Weise ermöglicht haben.

Viele Grüße von
Andrea und Hendrik 

Please reload

Empfohlene Einträge

Geführte "Best of NZ"-Touren, jetzt letzte Plätze & Sonderbonus sichern !

15.10.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge